26. Mai
2019

Die Anmeldung wird in Kürze geöffnet.

Solange der amtliche Genehmigungsprozess noch andauert,
halten wir euch auf unserer Facebookseite auf dem Laufenden.

Stadtparktriathlon 2019

Der 20. Stadtparktriathlon in Hamburg am 26. Mai 2019

Der Termin steht fest: Der nächste braun-weiße Stadtparktriathlon findet am 26. Mai 2019 in Hamburg statt.

Vor einigen Jahren haben wir, die Triathlonabteilung des FC St. Pauli, den Stadtparktriathlon vom Laufwerk Hamburg übernommen. Für uns ist ein Traum in Erfüllung gegangen: endlich können wir uns voll und ganz austoben und einen eigenen Triathlon organisieren!

Wir versuchen, die Veranstaltung so umweltverträglich, sozial und fair wie nur irgendwie möglich durchzuführen. Wir sind stolz darauf, dass wir die Startgebühren wieder so günstig wie im Vorjahr halten können. Das liegt nicht zuletzt an der ehrenamtlichen Organisation und an den zahlreichen Helfern, die freiwillig mit anpacken.

Zur Förderung der Vielfalt im sportlichen Miteinander bieten wir den Kindertriathlon und Staffeln an. Wir freuen uns, auch wieder die Staffeln des Rauhen Hauses als Starter begrüßen zu dürfen. Im Ziel gibt es leckeres Obst, die Starterbeutel sind fair gehandelt und Bio. Pro Teilnehmerin oder Teilnehmer wird ein Euro an eine gemeinnützige Initiative gespendet.

Bild: Alena Zielinski, meine-sportfotos.de

Wettbewerbe

Deutschland

Landes- und Verbandsliga

Auch 2019 ist der Stadtparktriathlon treu in der Hamburger Landesliga vertreten sowie in der in diesem Jahr neu gebildeten Verbandsliga. Die Anmeldung erfolgt über den Ligabeauftragten Eures Sportvereins.

Staffel

Die Spaß-Disziplin beim Stadtparktriathlon! Schnappt Euch Geschwister, Eltern, Kollegen oder Freunde und bildet Zweier- oder Dreier-Teams. Opa schwimmt (500m), Mama fährt Rad (20km), Du läufst (5km) – und am Ende überquert Ihr gemeinsam die Ziellinie. Als Staffelstab dient der Zeitmessungs-Transponder. Starterbeutel packen wir natürlich für jeden einzelnen von Euch. Auch hier sind die Startplätze knapp – das Siegergefühl hingegen maximal!

Volksdistanz für Jederfrauen und Jedermänner

Die Volksdistanz ist das Herz des Stadtparktriathlons: Die 900 Startplätze sind heiß begehrt und traditionell bereits nach kurzer Zeit ausgebucht. Daher lohnt es sich, bei der Anmeldung schnell zu sein.

Die Distanzen sind auch für Anfänger leicht zu bewältigen: 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Aufgrund der warmen Wassertemperaturen im Stadtparksee ist für das Schwimmen in der Regel kein Neoprenanzug notwendig.

Aktuelle Infos gibt es ein paar Tage vor dem Wettkampf hier.

Kindertriathlon

Der Kindertriathlon liegt uns besonders am Herzen, denn die aktive Förderung des Nachwuchses ist eines unserer wichtigsten Anliegen. Während der Veranstaltung stellen wir einen Betreuer pro Altersklasse zur Verfügung; für die Eltern ist der Zutritt in die Wechselzone leider nicht erlaubt.

Sollte die Wassertemperatur unter 19 Grad liegen, findet statt des Kindertriathlon ein Duathlon statt (Laufen – Radfahren – Laufen). Jedes teilnehmende Kind, welches den Wettkampf ordnungsgemäß beendet, erhält zudem eine Erinnerung. Für Zwerge mit noch mehr Energie gibt’s eine Hüpfburg im Zielbereich (ohne Wertung). Bei Interesse besteht die Möglichkeit, am Kinder- und Jugendtraining der Triathlonabteilung des FC St. Pauli teilzunehmen.

Rennräder sind in allen Altersklassen erlaubt, es reicht jedoch auch ein normales verkehrssicheres Fahrrad. Helm ist Pflicht.

Ausschreibung

Bild: Alena Zielinski, meine-sportfotos.de

Die Ausschreibung folgt in Kürze.

Richtlinien

Der Veranstaltung liegen die aktuellen Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde.

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Ausrichters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ist für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung selbst verantwortlich. Die technische Abnahme von Helm und Fahrrad erfolgt durch die Kampfrichter.

Es besteht striktes Windschattenfahrverbot und Helmpflicht. Die StVO sowie das Rechtsfahrgebot ist beim Radfahren einzuhalten. Das Tragen von Kopfhörern jeder Art, sowie jegliche Annahme von fremder Hilfe ist untersagt und zieht eine Disqualifikation nach sich.

Gesundheitliche Risiken liegen in der Verantwortung des Starters. Der Ausrichter übernimmt keine Haftung. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Für selbst verschuldete Unfälle übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Teilnehmer verzichten mit ihrer Anmeldung auf jegliche Regressansprüche.

Gerichtsstand ist Hamburg.

Änderungen vorbehalten.

Streckenverläufe: Schwimmen

Die Angaben werden in Kürze vervollständigt.

Schwimmen

Im Stadtparkbad wird ein Viereckskurs geschwommen. Gestartet wird an der Beckenkante, zusätzlich wird ein Seil zum Festhalten gespannt. Der Schwimmkurs verläuft im Uhrzeigersinn. Der Ausgang liegt im Nichtschwimmerbereich über die Treppen.

Badekappen sind nicht in den Starterbeuteln enthalten.

Bild: Alena Zielinksi, meine-sportfotos.de
Disziplinen Distanz Beschreibung
Bis auf die genannte Ausnahme müssen die Bojen und die Rutsche außen umschwommen werden.
Jederfrau/-mann, Sprint, Staffeln, Landesliga, Jugend A 500m
Schüler A, Jugend B 400m
Schüler B 200m
Schüler C 100m

Streckenverläufe: Radfahren

Die Angaben werden in Kürze vervollständigt.

Radfahren

Die Radstrecke beginnt am Goldbekkanal, führt den Südring entlang, auf die Otto-Wels-Straße, auf den Jahnring und über die Saarlandstraße zurück. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt 4km. Als Gefahrenpunkte sind Schlaglöcher und Fußgängerüberwege zu nennen.

Es gelten die StVO und das Regelwerk der DTU. Windschattenfahren ist verboten, das Rechtsfahrgebot ist unbedingt einzuhalten.

Bild: Alena Zielinski, meine-sportfotos.de
Diszplinen Distanz Beschreibung
Vereinzelt Gefahren durch Schlaglöcher und Fußgängerüberwege.
Jederfrau/-mann, Sprint, Staffeln, Landesliga, Jugend A 20km Fünf Runden
Schüler A, Jugend B 8km Zwei Runden
Schüler B 4km Eine Runde
Schüler C 2km Pendelstrecke Südring bis Abzweig Otto-Wels-Straße

Streckenverläufe: Laufen

Die Angaben werden in Kürze vervollständigt.

Laufen

Die Laufstrecken der einzelnen Leistungsklassen verlaufen alle durch den schönen Stadtpark mit ausreichend Platz für Publikum. Die Entsorgung von Müll ist nur an der Versorgungsstelle erlaubt.

Bild: Alena Zielinski, meine-sportfotos.de
Diszplinen Distanz Beschreibung
Nach der Laufdisziplin ist es geschafft.
Jederfrau/-mann, Sprint, Staffeln, Jugend A 5km Wendepunktstrecke durch den Stadtpark und am See entlang.
Schüler A, Jugend B 2,5km Wendepunktstrecke am See entlang.
Schüler B 1km Wendepunktstrecke um den Zielbereich herum.
Schüler C 400m Aus der Wechselzone hinaus und nach einer Schleife direkt ins Ziel.

Zeitplan 2018

Der Zeitplan folgt in Kürze.

Anfahrt

Anreise

Aufgrund der Straßensperren gibt es vor Ort wenig Parkmöglichkeiten. Bitte reist daher bitte mit Bus & Bahn oder mit dem Fahrrad an.

Anfahrt mit dem ÖPNV: Mit der U3 bis Saarlandstraße oder mit der S1 bis Alte Wöhr, dann zu Fuß über die Saarlandstraße zum Südring.

© 2016, 2017, 2019 Fußball-Club St. Pauli v. 1910 e.V., Abteilung Triathlon